Metselen | uitvoering gevel

Verarbeitung von Vormauerziegeln

Die wichtigsten Schritte zur Verarbeitung von Vormauerziegeln.

Bestellen  

Bestellen Sie möglichst alle für den Bau benötigten Verblender/Klinker, mindestens jedoch für zusammenhängende Bauabschnitte.Ziegel aus mindestens vier Paketen gleichzeitig verarbeiten (quermischen).

Sie vermeiden damit Farbunterschiede, denn Verblender/ Klinker sind Baustoffe aus natürlichen Rohstoffen.

 

Mehr Informationen zur Verarbeitung von Vormauerziegel

Download wird vorbereitet ... Alle Dateien herunterladen (1)

Lagern

Laden Sie Paletten sorgfältig ab. Lagern Sie die Ziegel bodenfrei und so, dass sie vor Schmutz und Witterung geschützt sind.

Mauern

Mörtel

  • Verwenden Sie einen Vormauermörtel, der auf das Saugverhalten des Ziegels abgestimmt ist (Mörtelgruppe II a).
  • Bereiten Sie den Werktrockenmörtel auf der Baustelle auf. Mischen Sie so viel Anmachwasser unter, wie auf dem Gebinde angegeben ist.
  • Mischen Sie den Mörtel intensiv und verarbeiten Sie alles innerhalb einer Stunde.
  • Chemische Zusätze sind nicht zulässig.

Mauern

Vormauerziegel / Klinker

  • Verarbeiten Sie Ziegel aus mehreren Paketen gleichzeitig. Indem Sie diese Ziegel mischen, erzielen Sie ein natürliches Farbspiel.
  • Saugfähige Ziegel bitte vornässen – insbesondere bei trockener Witterung.
  • Schneiden Sie, wenn Sie Teilstücke von Vormauerziegeln oder Klinkern brauchen. Bitte nicht schlagen.
  • Decken Sie frisches Mauerwerk ab, um es vor Witterungseinflüssen zu schützen.
  • Verarbeiten Sie die Ziegel nicht bei Temperaturen unter + 5 °C. (Tag und Nacht)

Vollfugig mauern

Der Fugenglattstrich ist die sicherste Methode, ein Mauerwerk zu erstellen. Dabei geschehen Mauern und Verfugen in einem Arbeitsgang. Sobald der Mörtel ansteift, wird er mit einem Kunststoffschlauch oder Fugeisen glatt gestrichen.

Nachträgliches Verfugen

Vorab reinigen

  • Groben Schmutz mit Spachtel oder Holzbrettchen entfernen.
  • Verblendflächen trocken vorreinigen, insbesondere die Fugen von allen Mörtelresten säubern.
  • Falls Sie nass reinigen müssen: von unten nach oben vornässen bis zur Wassersättigung, danach mit der Wurzelbürste von oben nach unten reinigen.
  • Reinigungsmittel nur bei hartnäckiger Verschmutzung einsetzen: handelsübliche Mittel nutzen (pH-Wert 3 bis 7), Herstellerangaben beachten.
  • Keine Salzsäure verwenden.
  • Mit klarem Wasser reichlich nachwaschen.

Nachträgliches Verfugen

Verfugen

  • Wenn Sie nachträglich verfugen, sollte es nicht zu trocken, zu sonnig oder zu windig sein.
  • Mischen Sie den Fugenmörtel feucht bis plastisch an und verarbeiten Sie ihn innerhalb einer Stunde.
  • Verfugen Sie nicht, wenn die Temperaturen unter + 5 °C liegen.
  • Frostschutzmittel sind nicht zulässig.

Korrekte Fugenausbildung

Fuge muss bündig sein

Die Fuge soll möglichst bündig, jedoch maximal 2 mm hinter die Ziegelvorderkante zurückspringend abschließen. Sie ist so auszuführen, dass Regenwasser auf der Oberfläche der Fassade ungehindert herunterfließen kann.
Bei trockener Witterung ist die frische Verfugung zum Schutz gegen frühzeitiges Austrocknen und zur Förderung des Abbindevorganges mehrfach zu besprühen. Fugarbeiten werden zweckmäßig an Tagen mit hoher Luftfeuchtigkeit und geringer Luftbewegung ausgeführt. Auch zu starke Sonnenbestrahlung ist zu vermeiden. Ungünstige Witterungsbedingungen erfordern zusätzliche Schutzvorkehrungen, wie z.B. das Abhängen des Gerüsts mit Planen.

Young man working with iPhone and Laptop

Sie haben Fragen?

Sie vermissen Informationen auf unserer Website oder können sie nicht finden, möchten aber Hilfe erhalten?

Was können wir tun, um Ihnen zu helfen?

Ich benötige Beratung

Nehmen Sie Kontakt zu Ihrem persönlichen Fachberater auf

Ich möchte weitere Informationen

Schauen Sie am besten gleich in unserem Bereich "Informationen & Wissen" vorbei

Ich möchte Wienerberger Produkte erwerben

In unserer Händlersuche finden Sie einen Fachhandelspartner in Ihrer Nähe

Verwandte Themen

Wärmeschutz nach EnEV 2016 zweischalige Wandkonstruktionen mit Hintermauerwerk aus Poroton-Planziegeln.

Produktkataloge

Lernen Sie unsere Baustoffe und Lösungen kennen! Starten Sie Ihre Suche hier.

Alle Produkte
Alle Dowloads
Preislisten, Broschüren, Datenblätter und vieles mehr

Kontakt

Kontaktieren Sie uns! Wir helfen gerne weiter.

Social Media

Wir sind auf Instagram, LinkedIn, Facebook und Youtube aktiv. Lassen Sie sich inspirieren, werden Sie Fan und teilen Sie Ihre Meinung mit.