Karrierestart Headerbild

Karrierestart beginnt mit K wie kluge Entscheidung.

Erfahre alles über unsere Angebote für Deinen Start ins Berufsleben.

Du stehst noch am Anfang Deiner Karriere und könntest Dir vorstellen, bei Wienerberger den Grundstein für Deinen weiteren Werdegang zu legen? Prima. Bei uns lernst Du viel Neues, wirst von allen im Team wertgeschätzt und wirst individuell gefördert. Bei uns kannst Du zahlreiche Ausbildungen absolvieren oder mit einem Praktikum in unser Unternehmen hineinschnuppern. Übernimm jetzt Verantwortung für verschiedene Aufgaben, stelle Deine Fähigkeiten unter Beweis und sammle erste Berufserfahrungen in der Arbeitswelt. Für uns ist es wichtig, Menschen auszubilden. Denn wir bei Wienerberger wachsen gemeinsam. Und wer die Ausbildung direkt bei uns absolviert, wird Teil unserer Wienerberger Familie. Apropos: Natürlich kannst Du auch als Werkstudent bzw. Werkstudentin bei uns einsteigen. Alle Stellenangebote für Studierende findest Du hier

Ausbildung beginnt mit A wie astrein.

Ton angeben bei Wienerberger.

Folgende aktuelle Ausbildungsberufe bieten wir an. Damit Du weißt, worum es in der Ausbildung genau geht, kannst Du Dich auf der IHK-Stellenbörse schlau lesen. Die Links führen dort hin. Anschließend kannst Du die Stelle in unserem Stellenportal suchen und Dich bewerben. Falls Du Deine Wunsch-Ausbildung in unserem Stellenportal nicht findest, kannst Du Dich darauf gerne initiativ – ebenfalls auf unserem Stellenportal – bewerben.

Das sagen unsere Auszubildenden:

Tana Meyer

Wie lange bist Du schon bei Wienerberger?
„Ich habe vor circa einem Jahr angefangen.“

Was sind Deine Aufgaben? Was machst Du tagtäglich?
„Meine Aufgaben variieren von Abteilung zu Abteilung, von Monat zu Monat, in einem kontinuierlichen Rhythmus. So sind die Aufgaben sehr vielfältig und es wird nicht langweilig.“

Kannst Du Dich noch erinnern, warum Du zu Wienerberger gekommen bist?
„Bei der Suche nach einer passenden Ausbildungsstelle als Industriekauffrau bin ich auf die Firma Wienerberger aufmerksam geworden. Das Unternehmen hat eine sehr gute Größe für eine Ausbildung und kann einem alle Bereiche und Förderungen eigenständig anbieten, sodass dafür kein Praktikumsbesuch in anderen Unternehmen notwendig ist. Dennoch ist es möglich, in alle Bereiche einen Blick zu werfen und viele Leute persönlich kennenzulernen. Sein eigenes Arbeitsergebnis kann man daher auch im Nachhinein betrachten. Gerade der Aspekt in der Baubranche, aus natürlichen Rohstoffen ein schönes und nachhaltiges Endprodukt für Generationen zu produzieren, überzeugt mich. Auch die zahlreichen Angebote zur Weiterentwicklung – zum Beispiel der Wienerberger Trainingskatalog – haben mich überzeugt.“

Warum und in welchen Momenten merkst Du, dass Wienerberger Ton angebend in der Branche ist?
„Bei Werksbesuchen, bei denen man das Ausmaß und die Umschlagshäufigkeit der Lager zu sehen bekommt. Ebenfalls im Vertrieb: bei der Vielzahl an Bestellungen aus unterschiedlichsten Regionen.“

Was gefällt Dir hier besonders gut?
„Der sehr nette Umgangston. Die vielfältigen und eigenständigen Aufgaben."

Für welche Ausbildung hast Du Dich entschieden?
„Ich habe die Ausbildung zur Industriekauffrau bei Wienerberger begonnen.“

Macht die Ausbildung Spaß? Was gefällt Dir am meisten?
„Die Ausbildung macht mir Spaß. Die Ausbildung ist gut geplant, sodass ein Durchlauf durch alle Abteilungen gesichert ist. Durch die vielfältigen Einblicke entsteht so ein toller Gesamtüberblick. Außerdem gibt es immer feste Ansprechpartnerinnen bzw. Ansprechpartner in jeder Abteilung. Am Ende jeder Abteilung gibt es ein sogenanntes Bewertungsgespräch. In diesem wird sich noch einmal gegenseitig über die Arbeitsweise und Ergebnisse ausgetauscht. So weiß ich immer, woran ich bin. Das ist transparent und führt zu einer stetigen Verbesserung. Zu guter Letzt noch das eigenständige Arbeiten – teilweise mit hoher Eigenverantwortung.“

Hast Du schon weitere Pläne für die Zukunft?
„Ich würde gerne im Anschluss meiner Ausbildung noch nebenberuflich ein Studium absolvieren.“

Wie ist die Bewerbung abgelaufen? Warst Du zufrieden mit dem Prozess?
„Der Bewerbungsprozess ging sehr schnell und die Rückmeldungen kamen ebenfalls sehr zügig. Das erste Gespräch fand mit Herrn Birth allein statt. Das zweite Gespräch fand mit zwei Mitarbeitern aus unterschiedlichen Abteilungen statt und beinhaltete einige Wissensfragen aus verschiedenen Bereichen. Ich habe mich im gesamten Prozess sehr wohl gefühlt. Das hat auch zu meiner Entscheidung beigetragen, bei Wienerberger anzufangen.“

 

Karriereseite, Employer Branding, Mitarbeiterfoto, Staff picture

Wie lange bist Du schon bei Wienerberger?
„Ich habe mich vor circa 4 Jahren für einen Job bei Wienerberger entschieden. Nach meiner Ausbildung wurde ich im Einkauf übernommen – ein Traum wurde wahr.“

Was sind Deine Aufgaben? Was machst Du tagtäglich?
„Ich kümmere mich zum Beispiel um: Handelsware Pipelife, Arbeitskleidung (PSA), Travel-Management, Speditionsdienstleistungen, Reinigungsverträge – eine große Bandbreite!“

Kannst Du Dich noch erinnern, warum Du zu Wienerberger gekommen bist?
„Ich bin seit 2017 bei Wienerberger. Hier habe ich meine Ausbildung zum Industriekaufmann begonnen. Ich wollte unbedingt in einem Unternehmen arbeiten, in dem man das Produkt am Ende auch wirklich sieht. Dafür ist Wienerberger einfach die richtige Adresse.“

Warum und in welchen Momenten merkst Du, dass Wienerberger Ton angebend in der Branche ist?
„Es ist toll, unsere Produkte live und in Aktion zu sehen. Wenn man auf den Baustellen unterwegs ist, merkt man erst, wie viel mit uns gebaut wird.“

Was gefällt Dir hier besonders gut?
„Die Zusammenarbeit in der Abteilung. Es ist einfach motivierend, wenn man spürt, dass alle zusammenhalten und sich gegenseitig respektieren.“

Start beginnt mit S wie Stellenportal.

Werde Teil unseres Teams!

Du willst Dich und Deine Fähigkeiten voranbringen? Prima! Bewirb Dich als Werkstudent bzw. Werkstudentin, für eine Ausbildung oder für ein Praktikum bei Wienerberger. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen. Alle offenen Stellen findest Du hier – auf unserem gruppenweiten und externen Stellenportal. Übrigens: Wenn der richtige und passende Ausbildungsberuf für Dich aktuell nicht im Stellenportal zu finden ist, kannst Du dich auch initiativ bewerben. 

Karriere Teamfoto

Social Media beginnt mit S wie stets informiert.

Noch mehr Einblicke für Dich.

Du willst noch mehr erfahren?
Dich interessiert, was uns bewegt und wie wir arbeiten?
Dann folge uns auf den sozialen Medien. Folge uns auf Facebook, LinkedIn und Xing.

Produktkataloge

Lernen Sie unsere Baustoffe und Lösungen kennen! Starten Sie Ihre Suche hier.

Alle Produkte
Alle Dowloads
Preislisten, Broschüren, Datenblätter und vieles mehr

Kontakt

Kontaktieren Sie uns! Wir helfen gerne weiter.

Social Media

Wir sind auf Instagram, LinkedIn, Facebook und Youtube aktiv. Lassen Sie sich inspirieren, werden Sie Fan und teilen Sie Ihre Meinung mit.