3D Wandaufbau monolithisch mit Riemchenbekleidung
Woman posing nest to her yellow fixie bike.

Monolithisches Ziegel-Wandsystem mit Riemchen

Wandkonstruktionen müssen eine Vielzahl von Anforderungen erfüllen. Neben den Aspekten wie Statik, Brand-, Wärme-, Feuchte- und Schallschutz sind auch übergeordnete Kriterien wie Ökologie, Wertbeständigkeit, Schadstoff- und Emissionsfreiheit relevant. Die monolithische Wandkonstruktion nach dem Prinzip „Ton auf Ton mit integrierter Dämmung“ ist äußerst energie- und kosteneffizient. Unsere verfüllten hochwärmedämmenden Poroton-Ziegel erfüllen, ohne zusätzliche Dämmschichten, sämtliche Anforderungen an den Wärmeschutz, sodass die Klinkerriemchen direkt auf die Außen- oder Innenwand geklebt werden können. Das monolithische Ziegel-Wandsystem ist bestens geeignet für die Anforderungen von GEG sowie der Bundesförderung für Effiziente Gebäude (BEG) und zudem für KFW-Effizienzhaus 55 und 40 sowie für Plusenergiehäuser.

Monolithischer Wandaufbau in Kombination mit Riemchen

Die Außenwände werden aus verfüllten, hochwärmedämmenden Poroton-Ziegeln errichtet. Die Dämmwirkung ist so gut, dass keine zusätzlichen Dämmschichten erforderlich sind. Auf der Außenseite wird eine Putz- und Armierungslage aufgebracht und die Klinkerriemchen mit Klebemörtel verlegt. Die Innenseite wird mit einem Innenputz verputzt.

Wandaufbau von außen nach innen:

  • Terca Riemchen
  • Riemchenklebemörtel
  • Armierungsmörtel mit Armierungsgeweben
  • Unterputz
  • Verfüllter Poroton-Ziegel in 36,5 cm
  • Innenputz 1,5 cm

Schematische Darstellung Wandaufbau

Vorteile der monolithischen Wand in Kombination mit Riemchen

  • Schlanke Außenwände aus Ziegeln mit integrierter Dämmung erzielen Höchstleistungen bei Statik, Wärme-, Brand- und Schallschutz
  • Wohnraumgewinn im Vergleich zur traditionellen Bauweise mit Verblendmauerwerk
  • Klassische Verblendoptik der Fassade aus Klinkerriemchen, die robust und langlebig ist
  • Keine Instandhaltungskosten und langfristige Wertbeständigkeit
  • Wandsystem ermöglicht freie Klinkerriemchen-Auswahl (keine Einschränkung hinsichtlich der Wasseraufnahme)

Weitere Wandsysteme

Dieses stabile Mauerwerk, welches – abgesehen von Putz und Mörtel – nur aus einem Baustoff besteht, wird als monolithische (einschalige) Außenwand bezeichnet.

Zweischalige Wandaufbauten bestehen aus zwei separaten Wänden, die nebeneinander gemauert und mit Drahtankern verbunden werden. Innen eine tragende Ziegelmauer, in der Mitte eine Dämmung – z.B. Dämmwolle – und außen wieder ein Ziegelmauerwerk – etwa eine Klinkerfassade.

Produktkataloge

Lernen Sie unsere Baustoffe und Lösungen kennen! Starten Sie Ihre Suche hier.

Alle Produkte
Alle Dowloads
Preislisten, Broschüren, Datenblätter und vieles mehr

Kontakt

Kontaktieren Sie uns! Wir helfen gerne weiter.

Social Media

Wir sind auf Instagram, LinkedIn, Facebook und Youtube aktiv. Lassen Sie sich inspirieren, werden Sie Fan und teilen Sie Ihre Meinung mit.