Ziegeldach

Ein Ziegeldach ist mehr als nur ein Dach

Möchten Sie Ihr Dach sanieren, die Dachhaut ersetzen und die Wärmeleistung verbessern? Die folgenden Informationen helfen Ihnen bei der richtigen Wahl und geben einen kompakten Überblick über die Themen rund ums Dach.
 

  • Geringer Wartungsaufwand
  • Langlebig
  • Flexibel
  • Nachhaltig

Funktionen von Dach, Dachkonstruktion und Systemlösungen

Es lohnt sich, sich einen guten Überblick zu verschaffen, um eine geeignete Bauweise und die passenden Dachziegelmodelle auswählen zu können.

Das Dach ist die Hauptschutzhülle eines Hauses und beeinflusst dessen Aussehen entscheidend. Bei der Planung müssen einige wichtige Faktoren wie Standort oder Bauweise des Gebäudes berücksichtigt werden. Die Kombination von Steildächern und Dachziegeln zum Beispiel, ist ein Symbol der europäischen Kultur. Die große Vielfalt an Formen, Formaten und Farben der Dachprodukte spiegelt die traditionelle Handwerkskunst wider und trägt zur Erhaltung des regionalen architektonischen Erbes in ganz Europa bei.

Das Dach schützt ein Gebäude und die Menschen im Inneren vor äußeren Einflüssen wie Kälte, Hitze, Sturm, Hagel, Regen, Schnee und Lärm. Das Dach ist daher im Laufe seiner Nutzung extremen Belastungen ausgesetzt und ein komplexes System aus verschiedenen Komponenten. Um eine optimale Funktion zu gewährleisten, sollten Dämmung, Dachsystemkomponenten und Dachziegel aufeinander abgestimmt sein. Wienerberger bietet umfassende Dachsystemlösungen aus einer Hand, die Ihnen die Entscheidung erleichtern.

Dachkonstruktionen und deren Struktur

Ein Steildach kann mit unterschiedlichen Bauweisen realisiert werden. Die Neigung der Dachfläche hat Einfluss auf die gewählte Dachkonstruktion und Dacheindeckung. Der Dachstuhl, die Tragkonstruktion bzw. das "Skelett" unter der Dachhaut, bildet die Grundlage für die anschließende Lastaufbringung und Lastabtragung des gesamten Daches. Das Steildach hat als Unterdachkonstruktion (Sparren und Pfetten) einen sehr massiven Holzaufbau, der nicht nur die Dachhaut, sondern auch sich selbst trägt. Diese Konstruktion ist für die Dachform, -höhe und den eventuellen späteren Umbau unter dem Dach verantwortlich und wird von Fachleuten (Zimmerern) hergestellt und konstruiert.

Die Dachdämmung ist Teil der Wärmedämmung von Gebäuden und leistet einen wesentlichen Beitrag zur Reduzierung des Energieverbrauchs. Die Dämmung des Daches soll den Wärmedurchgangskoeffizienten (U-Wert) des Daches und damit den Energieverbrauch reduzieren. Sowohl der Hausbesitzer als auch die Natur profitieren von dieser Reduzierung, denn ein geringerer Energieverbrauch für den Betrieb eines Gebäudes (Heizen, Kühlen) bedeutet unter anderem eine Reduzierung der CO2-Emissionen.

Unabhängig davon, für welche Dachkonstruktion sich ein Bauherr entscheidet, sollte er sich über bauliche Maßnahmen im Klaren sein und die regionalen Witterungsbedingungen beachten. Wienerberger Online-Tools helfen zusätzlich - unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten - bei der Auswahl von Schutzmaßnahmen gegen Windsog (Windlast) oder der Auswahl eines geeigneten Schneeschutzsystems.

Ein gut durchdachtes Steildach hält ein Leben lang. Diese sehr lange Lebensdauer führt zu wirtschaftlichen Einsparungen für den Eigentümer.

Innovation

Sturmsicherungssysteme

Sturmfix 2.0

Unser patentiertes und innovatives Befestigungssystem für Dachziegel wurde weiterentwickelt und bietet somit nicht nur maximale Sturmsicherheit auf dem Dach, sondern kann bei Bedarf auch leicht entfernt werden, z.B. bei Reparaturen oder nachträglichem Einbau eines Dachfensters.

First- und Gratsysteme

AluGrip-Rol

Eine vollaluminiumbelüftete First- und Gratrolle mit der patentierten Roof Grip Extreme Technologie von Wienerberger für den Einsatz auf Keramikoberflächen. Dreimal höhere Haftfestigkeit auf glasierten, engobierten und naturroten Oberflächen im Vergleich zum handelsüblichen Standard Butyl.

Flachziegel

Actua 10 und Plano 11

Die Flachziegel Actua 10 und Plano 11 werden zu Recht auch als Design-Ziegel bezeichnet. Durch ihre klare und minimalistische Linienführung eignen sie sich besonders für eine moderne, elegante Dacharchitektur. Durch den Einsatz ganzer und halber Ortgangziegel kann ein harmonisches Deckbild ohne Ortgangrahmen entstehen. Der ästhetische Plano 11 wird durch den Einsatz des Befestigungssystems Sturmfix 2.0 darüber hinaus noch zu einem verlässlich sturmsicheren Dachziegel.

Dachziegel – ein allgemeiner Überblick

Wirtschaftliches Bauen ist eine wichtige Voraussetzung für Architekten und Bauherren. Oft wird aber ignoriert, dass gerade die Baustoffe wirtschaftlich sind, die länger halten und nicht immer diejenigen, die weniger kosten. Wer langfristig Kosten kalkuliert, entscheidet sich für Qualität und nachhaltige Dachlösungen.

Ein modernes Dachmaterial

Moderne Dachmaterialien wie Tondachziegel werden für Ein- und Mehrfamilienhäuser, Büro- und Industriekomplexe sowie Sakralobjekte eingesetzt. Der Produktionsprozess basiert auf den vier Elementen Erde, Wasser, Luft und Feuer. Die natürlichen Komponenten fördern ein gesundes Wohnklima, bieten einen zuverlässigen Schutz für die Bewohner und sind zudem recycelbar.

Aus einer Ton-/Lehmmischung werden die Rohlinge hergestellt, in einem Formgebungsverfahren hergestellt, getrocknet und anschließend gebrannt - somit entsteht ein reines und natürliches Keramikprodukt. Ein computergesteuerter Produktionsprozess und eine kontinuierliche Qualitätskontrolle sorgen bei Wienerberger dafür, dass nur qualitativ hochwertige Produkte geliefert werden. Die Farbe von Tondachziegeln wird durch die natürliche Zusammensetzung des Tons bestimmt. Bei naturroten Tondachziegeln ist das im Lehm enthaltene Eisenoxid für die Farbgebung verantwortlich.

Engoben (als toniger Schlicker) werden durch Schleudern auf den ungebrannten Ziegel aufgetragen. Mit verschiedenen Auftragstechniken lassen sich besondere Effekte erzielen.
Je nach gewünschter Farbwirkung werden entsprechende Minerale beigemischt

Die verschiedenen Formen mit ihren typischen, charakteristischen Merkmalen haben sich aus regionalen Gegebenheiten entwickelt. Die folgenden Hauptgruppen können für Dachziegel klassifiziert werden:

  • Biberschwanzziegel
  • Flachdachziegel
  • Doppelmuldenfalzziegel
  • Flachziegel
  • Romanische Ziegel
  • Hohlfalzziegel
  • Reformziegel
  • Strangfalzziegel
  • Mönch- und Nonnenziegel

Neben Dachziegeln für den Dachbereich gibt es spezielles keramisches Zubehör für Ortgang, First und Traufe,. Spezielle Zubehörziegel wie Firstanschluss-Lüfterziegel, Antennendurchgangsziegel, Sanitärlüfter-Systeme, etc. sorgen zusätzlich für die Funktionalität und Beständigkeit des gesamten Daches.

Wienerberger Dachziegel sind in einer Vielzahl von Farben und Formen erhältlich. Mit unserem Portfolio bieten wir Architekten und Endkunden komplette Dachlösungen für Neubau- und Sanierungsprojekte.

Der Qualitätsanspruch an deutsche Dachziegel

  • Seit Jahrtausenden bewährt und aktuell für die Zukunft,
  • ein natürlicher Baustoff, umweltschonend hergestellt,
  • streng qualitätsgeprüft durch Eigen- und Fremdüberwachung,
  • resistent gegen Umwelteinflüsse,
  • wirtschaftlich und dauerhaft,
  • individuell durch Farb- und Formenvielfalt,
  • wiederverwendungsfähig und recyclebar.

Ökologischer Fußabdruck und Produktoptimierung

Wienerberger arbeitet kontinuierlich an der Optimierung von Dachziegeln mit der Finite-Elemente-Methode (FEM) mit dem Ziel:

  • den Materialverbrauch zu reduzieren und gleichzeitig die mechanische Festigkeit und Haltbarkeit der Dachziegel zu erhalten oder sogar zu erhöhen.
  • Reduzierung des Primärenergieverbrauchs im Produktionsprozess

Langlebigkeit, Wiederverwendung und Recyclingfähigkeit

Durability of ceramic building materials
Haltbarkeit von Tondachziegeln

Haltbarkeit von Tondachziegeln

Tondachziegel sind ein Naturprodukt, das für seine Langlebigkeit bekannt ist. Sie werden bei hohen Temperaturen gebrannt, was sie fast unverwüstlich macht. Eine Studie, die 2009 bestehende Gebäude aus dem 19. Jahrhundert untersuchte, hat die Langlebigkeit von Tondachziegeln nachgewiesen: 21% der Dächer, die vor 1900 entstanden sind, haben noch ihre ursprüngliche Dachdeckung mit Tondachziegeln. Dadurch wird die Umweltbelastung des Daches über einen langen Zeitraum auf ein Minimum reduziert.

Recycling Kosten von Tonbaustoffen
Recycling Kosten von Tonbaustoffen

Wiederverwertung günstiger als andere Materialien

Wenn ein Gebäude, das natürliche Ressourcen nutzt, abgerissen werden muss oder nicht mehr benötigt wird, ist es dennoch Teil im Nachhaltigkeitszyklus. Dachziegel und Mauerwerksprodukte können für andere Zwecke wiederverwendet oder recycelt werden. Darüber hinaus sind die Recycling- und Entsorgungskosten von Tonbaustoffen niedriger als bei anderen Materialien

Verwandte Themen

Der Koramic Thermen Durchgangsziegel für die Dachdurchführung der Zu- und Abluft von Gasheizungen ist in den Nennweiten 110 und 125 mm erhältlich.

Produktkataloge

Lernen Sie unsere Baustoffe und Lösungen kennen! Starten Sie Ihre Suche hier.

Alle Produkte
Alle Dowloads
Preislisten, Broschüren, Datenblätter und vieles mehr

Kontakt

Kontaktieren Sie uns! Wir helfen gerne weiter.

Social Media

Wir sind auf Instagram, LinkedIn, Facebook und Youtube aktiv. Lassen Sie sich inspirieren, werden Sie Fan und teilen Sie Ihre Meinung mit.