Systemzubehör für effizientes Bauen

Poroton Systemzubehör Key Visual

Hannover, Januar 2019 – Der steigende Bedarf an Wohnraum lässt seit einigen Jahren die Bautätigkeit im mehrgeschossigen Wohnungsbau stark ansteigen. Dabei rücken speziell ökologische sowie energieeffiziente Baustoffe immer mehr in den Fokus. Wienerberger bietet hier mit seinem Programm an verfüllten und somit hochdämmenden Poroton-Wandziegeln inklusive Systemergänzungen für die monolithische Ziegelbauweise eine nachhaltige Alternative. Und weil bei Bauvorhaben die Anforderungen an Schallund Wärmeschutz stetig steigen und auch die ökonomischen Faktoren Kosten, Qualität und Zeit eine gewichtige Rolle spielen, hat das Unternehmen eine ganze Reihe an Sonderziegeln entwickelt, mit denen sich bautechnische Knackpunkte sicher, effizient und mauerwerksgerecht lösen lassen. Die kompletten Poroton- Systemergänzungen wird Wienerberger auf der BAU 2019 in München präsentieren.

Poroton Deckenrandschale Favorit beim Kunden

Ein solcher Knackpunkt ist der Wand-Decken-Knoten, an den zugleich statische, schall- und wärmeschutztechnische Anforderungen gestellt werden. Die Poroton-DRS Neo Deckenrandschale ist in Kombination mit Außenmauerwerk ab der Wandstärke von 36,5 Zentimetern EC 6-konform und erfüllt in punkto wärmebrückenoptimiertes Bauen sowohl die aktuellen als auch die künftigen Wärmeschutzvorgaben zum Beiblatt 2 der DIN 4108. Die DRS Neo besteht aus einer 12 Millimeter dicken Ziegelplatte verklebt mit einer 108 Millimeter Neopor Trittschalldämmung (WLG 032). Dieser Aufbau bewirkt zugleich die Reduzierung der Flankenübertragung am Deckenauflager und damit einen verbesserten Schallschutz. Zusätzlich dient sie der Kompensierung lastabhängiger Deckenverformungen. Die bei Kunden äußerst beliebte Deckenrandschale ist einfach zu verarbeiten, das Nut-und Federsystem im Dämmbereich ermöglicht ein fugenloses Verlegen. Fixiert wird die DRS Neo mit dem Poroton Dryfix-Kleber. Die außen liegende Ziegelschale bewirkt zusammen mit den Poroton Außenwandziegeln einen homogenen Putzgrund. Damit wird die Gefahr von Putzrissen deutlich minimiert. Auch die unschöne Veralgung außengedämmter Bauteile kann so verhindert werden.

Rationeller Einsatz des Laibungsziegels

Zur Familie der Poroton-Systemergänzungen gehört auch der Laibungs- und Brüstungsziegel, der für eine optimale Ausbildung von Fenster- und Türöffnungen sowie eine sichere und einfache Befestigung von Fenster- und Türelementen sorgt. Neu ist, dass der Laibungsziegel ganz rationell auch in der Brüstung eingesetzt werden kann. Dort wird er einfach liegend als oberer Abschluss im Brüstungsbereich der Fensteröffnung mit Poroton- Anlegemörtel verarbeitet. Dies bietet den Vorteil, dass sich die kraftschlüssige Verankerung der Fenster unkomplizierter gestaltet.
Statt der bisher erforderlichen aufwendigen Rückverankerung der Fenster können nun in der Brüstung dieselben Befestigungselemente wie in der Laibung verwendet werden.

Produktkataloge

Lernen Sie unsere Baustoffe und Lösungen kennen! Starten Sie Ihre Suche hier.

Alle Produkte
Alle Dowloads
Preislisten, Broschüren, Datenblätter und vieles mehr

Kontakt

Kontaktieren Sie uns! Wir helfen gerne weiter.

Social Media

Wir sind auf Instagram, LinkedIn, Facebook und Youtube aktiv. Lassen Sie sich inspirieren, werden Sie Fan und teilen Sie Ihre Meinung mit.