Barbara Rachor

Wie lange sind Sie schon bei Wienerberger?
„Ich arbeite seit Januar 2015 bei Wienerberger. Also mehr als 6 Jahre.“

Was sind Ihre Aufgaben? Was machen Sie tagtäglich?
„Mein Ding ist die Recherche. Ich finde große Bauvorhaben und bewerte und qualifiziere diese. Marktanalyse, Zielgruppen und deren Entscheiderinnen und Entscheider kennen, Marktentwicklungen sehen. Mein Schwerpunkt ist die Kaltakquise, also: Neukunden zu gewinnen.“

Können Sie sich noch erinnern, warum Sie zu Wienerberger gekommen sind?
„Ich bin seit 1997 in der Ziegelindustrie. Ich stehe auf Ziegel. Selbst meine Haare sind inzwischen orange. Ziegel im mehrgeschossigen Wohnungsbau – wenn Gründerzeithäuser so gebaut wurden, warum wird es heute nicht mehr praktiziert?  Diese Frage beschäftigte mich schon Jahre. Als die Leitung Projektmanagement mich ansprach, ob ich mir nicht vorstellen könnte für Wienerberger zu arbeiten. Er bot mir zwei Stellen an. Eine davon war in seiner neuen Abteilung, die Ziegel im mehrgeschossigen Wohnungsbau wieder etablieren sollte. Wofür habe ich mich wohl entschieden?“

Was ist Ihre berufliche Leidenschaft? Wofür stehen Sie morgens auf?
„Meine Mission ist es, Ziegel im mehrgeschossigen Wohnungsbau wieder zu etablieren. Und um mein persönliches Glück zu perfektionieren, darf ich das in einem Team. Das heißt, dass ich Bauvorhaben finde und qualifiziere und sie dann an meine Teamkolleginnen und Teamkollegen weitergebe. Wie beim Fußball. Das Tor macht dann ein anderer.“

Was gefällt Ihnen hier besonders gut?
„Ich lerne jeden Tag. So steil wie in den ersten Jahren von WPS (Wienerberger Project Sales), ist meine Lernkurve heute nicht mehr. Dennoch: Ich bin umgeben von Menschen, die ihr Wissen mit mir teilen, so wie ich das meine.“

Was macht die Arbeit bei Wienerberger Ihrer Meinung nach besonders?
„Diversität. Wir haben die Kolleginnen und Kollegen in den Werken, in der Verwaltung, im Vertrieb, im Hauptsitz in Hannover mit den vielfältigsten Abteilungen. Wienerberger hat so viele Facetten und Möglichkeiten und jedes Treffen mit mir noch fremden Kolleginnen und Kollegen, mit völlig anderen Standpunkten und Ansichten, ist spannend und bereichernd. Uns alle eint die Leidenschaft für unsere Produkte.

Wie lange sind Sie schon in einer Führungsposition bei Wienerberger?
„Oktober 2020, also ein paar Monate“

Was bedeutet für Sie persönlich Führung?
„Den Kolleginnen und Kollegen die Möglichkeiten zum persönlichen Wachstum zu geben.“

 

Produktkataloge

Lernen Sie unsere Baustoffe und Lösungen kennen! Starten Sie Ihre Suche hier.

Alle Produkte
Alle Dowloads
Preislisten, Broschüren, Datenblätter und vieles mehr

Kontakt

Kontaktieren Sie uns! Wir helfen gerne weiter.

Social Media

Wir sind auf Instagram, LinkedIn, Facebook und Youtube aktiv. Lassen Sie sich inspirieren, werden Sie Fan und teilen Sie Ihre Meinung mit.